Der Lernweg Hören

Ein wichtiger Lernweg ist das Hören. Einmal das Lernen durch das Hören von Tönen und Geräuschen, das aber nicht sehr verbreitet ist.

Viel wichtiger ist der Lernweg: Hören von Sprache.

Unsere Sprache ist ein raffiniertes System von Lautsymbolen, die für Gegenstände, Begriffe und Vorgänge stehen.

Wie einfach ist es doch, in einem Lokal etwas zu bestellen, wenn man die Sprache beherrscht.

Placeholder image

Und wie anstrengend ist es, das gleiche zu tun, wenn wir in einem fremden Land die Sprache nicht beherrschen.

Der grosse Vorteil des Lernwegs Hören ist also:

Beliebige Dinge kann man schnell und ohne grossen Aufwand durch die Sprache mitteilen.

Aber die Sprache ist unanschaulich. Man muss die einzelnen Wörter erst im Gehirn in konkrete Vorstellungen von den angesprochenen Gegenständen oder Vorgängen umsetzen.

Ausserdem hat die Sprache den Nachteil, dass sie sich sofort verflüchtigt, man kann sie nicht festhalten.

Quelle; E. Schwyter / A. Gabathuler